Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 08.08.2017

Fidget Spinner genießen eine immer größere Beliebtheit und wer seinen Spinner selber bauen kann, hat zusätzlichen Spaß. Das Gadget kommt sowohl an Bushaltestellen als auch im Park und an der Arbeit zum Einsatz – egal, wo man hinschaut, der Handkreisel ist allgegenwärtig.

Fidget Spinner verfügbar bei:
Fidget Spinner kaufen bei Media Markt
Fidget Spinner kaufen bei Amazon
Spinner selber bauen
Spinner selber bauen
Spinner selber bauen

Ursprünglich wurde der Fidget Spinner für Personen entwickelt, die ihre Hände nicht ruhig halten können und deswegen stets mit dem Kugelschreiber klackern oder mit den Fingernägeln auf den Tisch klopfen. Der Vorteil eines Spinners ist, dass er, anders als ein Kugelschreiber oder die Fingernägel, keine oder nur kaum Geräusche verursacht – zumindest, wenn man einen hochwertigen Spinner verwendet.

Spinner selbstbau Anleitung

Spinner selber bauen – kostenlose Anleitung – kein 3-D Drucker benötigt

Der Name Spinner Fidget leitet sich von den englischen Wörtern für Zappelphilipp und kreiseln ab. Heutzutage kommt der Handkreisel auch in der Therapie von Kindern mit ADHS und mit anderen Aufmerksamkeitsstörungen zum Einsatz. Der Grund für diesen Zweck ist, dass der Spinner äußerst beruhigend wirkt.

Anzeige

Fidget Tri (dreifach) Spinner Special Version mit 4 Kugellagern

9,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. August 2017 9:40
Details & Preisvergleichbei
ansehen

Mit einem Hand Spinner Fidget hast Du nicht nur jede Menge Spaß, sondern Du verbesserst Deine Fingerfertigkeit, Deine Koordination und Deine Konzentration.

Der Fidget Spinner fördert die Konzentration!

Ein Fidget Spinner ist also ein wahrer Alleskönner – er ist Entertainer, Trainer und Therapeut zugleich. Außerdem bedeutet seinen Spinner selber bauen, dass man seine handwerklichen Fähigkeiten verbessert und so hat man einen ganz besonderen Spinner wie es ihn nur einmal auf der Welt gibt.

Welche Arten von Spinnern kann man selber bauen?

Prinzipiell kann man jede Art von Spinner selber bauen: Es gibt Anleitungen für Dual Bar Spinner und für Tri-Bar-Spinner sowie Anleitungen für Handkreisel mit mehreren Flügeln. Außerdem kann man einen Fidget Spinner beleuchtet LED und einen EDC Spinner selber bauen. Man kann seinen Fidget Spinner in sämtlichen Farben und Designs gestalten. Der Kreativität sind quasi keine Grenzen gesetzt und auch das Material bestimmst Du.

Der einzige Faktor, der beim Bau eines Spinners limitierend wirken kann, ist Dein handwerkliches Geschick: Solltest Du sonst nicht viel mit dem Thema Basteln zu tun haben, kann die Gestaltung durchaus etwas kompliziert werden. Doch Probieren geht über Studieren!

Spinner selber bauen:

  • Dual Bar Spinner
  • Tri-Bar Spinner
  • Spinner mit mehr als drei Flügeln
  • beleuchtete Spinner
  • Spinner aus Holz, Metall, Kunststoff
  • in verschiedenen Designs und Farben

Solltest Du einen 3D-Drucker besitzen oder jemanden kennen, der ein solches Gerät hat, sind die Möglichkeiten noch größer und Du kannst einen Spinner selber bauen, der der Qualität von zu erwerbenden Produkten in nichts nachsteht.

Da nicht jeder einen 3D-Drucker besitzt, stellen wir in diesem Artikel eine Anleitung zum Bau eines einfachen Spinners aus Karton vor. Die notwendigen Materialien dürfte jeder zuhause haben. Derartige Finger Spinner eignen sich auch ideal für die Kids, denn die Herstellung ist verhältnismäßig einfach und die Modelle haben keine scharfen Kanten, sodass Verletzungsgefahr bestehen könnte. Außerdem haben Kinder viel Spaß daran, die Spinner nach ihren eigenen Vorstellungen anzumalen.

Täusche Dich nicht: Auch, wenn der Spinner aus Pappe besteht, weist er doch ziemlich gute Laufeigenschaften auf. Wenn Du einen anderen Spinner selber bauen möchtest, kannst Du die Pappe einfach durch ein anderes Material ersetzen – das Grundprinzip bleibt dasselbe.

Zubehör zum Kreisel selber bauen?

Zum Spinner selber bauen benötigst Du, wie bereits angedeutet, einen Karton, ein 1-Euro-Stück, ein Teppichmesser bzw. einen Cutter, eine Heißklebepistole und einen Zahnstocher. Außerdem benötigst Du einen Stift, um die Formen aufzeichnen zu können.

Suche Dir im Internet eine passende Schablone, um die Form Deines Handkreisels auf dem Karton aufzuzeichnen. Alternativ hierzu kannst Du Dir einen Handkreisel von einem Bekannten ausleihen und diesen als Schablone verwenden.

Darüber hinaus musst Du das 1-Euro-Stück als Schablone für vier Kreise verwenden, die Du ebenfalls auf dem Karton aufzeichnest.

Das brauchst du zum Spinner selber bauen:

  1. Karton
  2. Ein 1-Euro-Stück
  3. Ein Teppichmesser
  4. Eine Heißklebepistole
  5. Zahnstocher
  6. Stift

Schneide die aufgezeichneten Formen mit dem Messer aus. Dann stichst Du mit dem Zahnstocher ein Loch in die Mitte von zwei Kreisen und in die Mitte der Spinner-Grundform.

Anzeige

SWAMPLAND Tri-Spinner Fidget Aluminium Hand Spielzeug Stress Reducer

7,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. August 2017 9:40
Details & Preisvergleichbei
ansehen

Schiebe den Zahnstocher durch einen der Kreise und klebe ihn mit der Heißklebepistole fest. Auf der kürzeren Seite schneidest Du den Zahnstocher ab und zwar möglichst nah am Karton. Klebe einen der Karton-Kreise auf das abgeschnittene Ende, damit Dein Spinner keine Spitzen aufweist.

Als nächstes spießt Du den Spinner, also die Grundform sowie einen weiteren gelöcherten Kreis auf. Klebe auch diesen Kreis am Zahnstocher fest, nachdem Du die Teile möglichst nah zusammengeführt hast.

Dann schneidest Du das andere Ende des Zahnstochers ab und klebst auch auf dieses Ende einen Kreis ohne Loch, um Verletzungen beim Spinnern zu vermeiden.

Jetzt musst Du Deinen Handkreisel nur noch dekorieren – einen Spinner selber bauen war noch nie so einfach!

Fidget Spinner Test anschauen

Tipps und Tricks für den selbst bau

Wenn Du mit Farben arbeiten und beispielsweise einen Fidget Spinner deutsch in Schwarz-Rot-Gold anfertigen möchtest, ist es ratsam, die Farben vor dem Zusammenbau aufzutragen. Sticker u.Ä. lassen sich hingegen problemlos als letztes am Spinner anbringen.

Die Laufeigenschaften des Spinners lassen sich noch einmal verbessern, indem Du Gewichte wie Knopfbatterien auf die Enden der Flügel klebst.

Benötigst Du Inspiration für das Design Deines Spinners, lohnt sich ein Blick auf den Fidget Spinner Vergleich.

Tipps für das Spinner selber bauen:

  • Farben als erstes auftragen
  • Gewichte verbessern die Laufeigenschaften zusätzlich
  • lasse Dich inspirieren
  • bedenke, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind

Der Fidget Spinner Test kann ebenfalls hilfreich sein, um die Eigenschaften Deines Spinners zu verbessern.


Wenn sich der erste selbstgemachte Handkreisel nicht hervorragend dreht, klappt es beim zweiten Mal sicher besser und beim dritten Mal noch besser – aller Anfang ist eben schwer.

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Fidget Spinner Seite